Tel: 05221 / 97 24 80 Fax: 05221 / 76 97 35

LiwoGate Fernüberwachung nah gebracht!




Das Online Setup vom LiwoGate

1. Passwort eingeben:
★ Hier wird das zuvor abgefragte Passwort eingegeben und bei Bedarf gespeichert

2. Projektbezeichnung:
★ Eingabe einer Projektbezeichnung/Projektnummer was auch immer. Auf einer Adresseingabe sollte aus Datenschutzgründen verzichtet werden. Anhand einer Projektnr. hat man ja eine Zuordnung.

3. WLan Routername SSID:
★ Hier muss der Name des Routers angegeben werden

4. WLan Passwort:
★ Hier muss Ihr W-Lan Zugangspasswort rein

5. Email Adresse für Warnhinweise:
★ Wie der Name schon sagt, eine gültige Email Adresse zu der die Warnüberschreitungen gesendet werden

6. Infoleuchte:
★ Durch das ein oder Ausschalten der Infoleuchte, gibt es kurze farbliche Lichtimpulse, woran man auch beim ausgeschalteten Display die Funktionsweise überprüfen kann

7. Auf SD Karte Loggen:
★ Hier kann man einstellen ob auf der SD-Karte im LiwoGate mit geloggt werden soll oder nicht

8. Log Intervall:
★ Auswahl des Logintervall in Minuten

9. Sensor Scann Zeit:
★ Hier wird die Zeit eingegeben wie lange nach Sensoren gescannt werden soll, um die Klimadaten zu holen

10. Display an-aus:
★ Hier kann das Display ein- oder ausgeschaltet werden

11. Macadresse & Raumzuordnung:
★ Hier muss die Macadresse der Sensoren zur eindeutigen Identifizierung eingegeben werden
All ihre Macadressen befinden sich in der Vorgabe-Liste, Sie müssen sie nur auswählen
Räume können aus der Liste ausgewählt werden oder manuell eingegeben werden

12. Warnwerte Unter- und Überschreitung:
★ Hier können verschiedene Warnwerte eingestellt werden, die dann per Email versendet werden

13. Temperatur -:
★ Ein Temperatur-Wert der bei Unterschreitung die Warnhinweis Funktion aufruft

14. Temperatur +:
★ Ein Temperatur-Wert der bei Überschreitung die Warnhinweis Funktion aufruft

15. Luftfeuchte -:
★ Ein Luftfeuchte-Wert der bei Unterschreitung die Warnhinweis Funktion aufruft

16. Luftfeuchte +:
★ Ein Luftfeuchte-Wert der bei Überschreitung die Warnhinweis Funktion aufruft

17. GPS Daten für die Wetterstation | 0 = keine Anzeige +:
★ Hier müssen die GPS - Koordinaten eingetragen werden. Am besten man gibt bei Google die Adresse ein und kopiert dann die Daten

18. Latitude:
★ Latitude- in der Regel die erste Zahlenfolge die Google dann anzeigt

19. Longitude:
★ Longitude- in der Regel die zweite Zahlenfolge die Google dann anzeigt

20. Feuchtewarnung bei Überschreitung für alle Sensoren:
★ Hier sollte ein Globaler Wert für die Feuchteüberschreitung eingegeben werden. In der Regel ca. 60-65

21. Offset Werte Für die Wandtemperatur zur aw-Wert Berechnung:
★ Hier kann ein gemessener Differenzwert von der Raumtemperatur zur Wandtemperatur eingegeben werden (Bauteiltemperatur). Dadurch können grobe aw-Werte auch ohne Wandsensor berechnet werden. Dient aber wirklich nur zur groben aw-Wert Berechnung und ersetzt auf keinen Fall einen Wandsensor zur korrekten aw-Wert Bestimmung!

22. On the Fly Update:
★ Hier können die Setting Daten Online zum LiwoGate gesendet werden

23. SD Karte Update:
★ Hier können die Setting Daten runtergeladen werden und auf SD gespeichert werden

24. LiwoGate ausschalten:
★ Hier können Sie Online das LiwoGate ausschalten
Die Einschaltung erfolgt durch Drücken des Resetschalters im LiwoGate durch das kleine Loch im L

25. Sensoren Nachkalibrieren:
★ Hier haben Sie die einmalige Möglichkeit die Sensoren nachträglich zu kalibrieren. Diese Kalibrierung erfolgt durch Abzug- oder Zusatzwerte zu den gemessenen Standartwerten.